Besuch aus Deutschland

Sascha’s Landrover Discovery hat in den letzten Wochen ein Eigenleben entwickelt. Es leuchten immer wieder einige Warnlampen auf, die 3 Amigos. Dann hat Sascha das ABS Modul wechseln lassen, Lichter weg, zwei Tage später wieder da … Dann wurden die Sensoren gecheckt, Lichter weg, eine Woche später wieder da … Und so ging es munter weiter, bis Sascha sich entschlossen hat einfach nix mehr zu reparieren und dann blieben die Warnlampen für ein paar Tage an und sind seit dem vorerst erloschen. Mal sehen, wie lange das nun so bleibt.

Es gab aber auch erfreuliche Nachrichten. Bettinas Cousin kam uns mit seiner Freundin besuchen. Sie waren schon einmal zur Taufe von Lina da, hatten aber damals kaum Zeit sich Abu Dhabi anzuschauen.

Da gerade der Pool in unserem Compound geöffnet hatte, sind wir alle gleich am ersten Morgen mit Lina ins Wasser gesprungen. Sie hat es sehr genossen nach so langer Zeit mal wieder im Wasser zu plantschen. Da Melanie an diesem Tag auch Geburtstag hatte feierten wir erstmal ein bisschen und aßen ein Stück vom Geburtstagskuchen, welchen Bettina zusammen mit Lina extra gebacken hatte.

D40_Sept2013_061

Happy Birthday …

iPhone_2013_101

Lina hilft fleissig mit

Natürlich stand auch ein wenig Sightseeing auf dem Programm, und so gingen wir am nächsten Tag zusammen in den Central Souk. Dort haben wir erst einmal in Ruhe gefrühstückt und sind danach noch ein bisschen durch die Geschäfte gebummelte. Stefan und Melanie haben noch einige Mitbringsel für Deutschland gekauft. Am Abend ist Bettina mit ihrer Freundin Dagmar Indisch Essen gegangen, da Dagmar bald wieder nach Deutschland gehen wird und sie die Gelegenheit noch einmal nutzen wollte. Stefan hat Melanie dagegen in den Monte Carlo Beach Club zum Abendessen ausgeführt und Lina und Sascha hatten zu Hause ihren Spass.

D40_Sept2013_068

Melanie und Lina beim Frühstücken

Am nächsten Tag fuhren Stefan und Melanie noch für ein paar Tage nach Dubai und als sie wiederkamen mussten sie auch schon gleich auf Lina aufpassen, da Sascha und Bettina beide Konferenzen hatten. Es hat aber – wie nicht anders zu erwarten – wunderbar geklappt und sie sind mit Lina an den Pool gegangen und haben zusammen gespielt.

Die meiste Zeit waren Stefan und Melanie alleine unterwegs und haben sich Abu Dhabi angesehen oder einen Ausflug in die Wüste unternommen. Viel zu schnell ging die Zeit zu Ende und Stefan und Melanie flogen schon wieder zurück nach Deutschland.

D40_Sept2013_152

Stefan und Melanie in der Wüste

Leider hat sich Lina noch eine Bindehautentzündung in der Nursery geholt und musste mal wieder zu Hause bleiben. Leider hatten wir keinen Babysitter mehr und so mussten wir uns abwechseln.

iPhone_2013_081

Lina in ihrem Turtleoutfit am Pool

Dafür lohnte sich Saschas Einsatz bei uns im Garten. Die ersten Dattelblätter zeigen sich und auch die Mango fängt an zu wachsen. Lina wird immer schneller groß und fängt an zu springen und kann mit ihrem Turtleoutfit nun schon alleine im Pool schwimmen.