National Day & Weihnachtsmärkte

Dieses Jahr haben wir uns wieder die National Day Feierlichkeiten auf Yas Island angeschaut. In der Marina waren ein paar nette Aktivitäten und Lina und Caja gefielen natürlich wie immer besonders die Kamele, Ziegen, Falken etc.

Kurz nach den National Day Feierlichkeiten setzte dann der erste Regen der “Wintersaison” ein … Glücklicherweise aber nur für einen Tag, so dass unser Picknick mit Casey und Ana in Mangrove Village nicht ins Wasser fiel und wir gemeinsam T-Ball spielen konnten. Wir nutzten das schöne Wetter aus, um am nächsten Tag mit Beate, Maxime und Cedric auf dem Spielplatz bei der Delma Mall ein Picknick zu machen. Und dann wurde schon langsam Weihnachten eingeläutet.

Am 5. Dezember kam der Weihnachtsmann zur Yas Marina. Caja traute der Sache nicht so ganz, aber beim spielen danach auf dem Spielplatz war sie wieder dabei …

Am Nikolaustag nahmen wir uns so einiges vor. Erst statteten wir dem Swiss Christmas Market im Beach Rotana einen Besuch ab. Auf dem Rückweg machten wir dann auf Saadiyat Halt beim Ride Organic Market im St. Regis. Dort sorgte ein Musiker für tolle Unterhaltung. Der zweite Stopp wurde dann in der Yas Mall eingelegt um einen Orange Dream Machine bei Jamba Juice abzuholen. Frisch gestärkt gab es dann zu Hause die Nikolausgeschenke die auf uns warteten.

Die folgende Woche war an der Zayed Uni Advising Week und Saschas Studentinnen kamen um die Kurse für das nächste Semester abzusprechen. Bettina war mit Lina beim Arzt, da sie über Halsschmerzen klagte und Fieber hatte. Da Lina sich aber von Dr. Mani nicht behandeln liess ging es am nächsten Tag zu Dr. Jadwiga, welche eine Mandelentzündung feststellte. Die Woche vor den Weihnachtsferien stand dann noch der traditionelle Weihnachtsmarkt der Deutschen Schule an und der Yas X-Mas Market auf Yas Island.

Am 20. Dezember entflohen wir dann dem “Weihnachtsmarktstress” und machten uns von Dubai aus auf dem Weg nach Salalah.