Bab Al Shams, Halloween & F1

So langsam werden die Temperaturen hier in Abu Dhabi wieder etwas angenehmer. Dies hat Sascha genutzt, um auf der Terrasse wieder etwas Gemüse anzupflanzen. Lina hat mitgeholfen die Tomaten, Bohnen, Radieschen, Wassermelonen, Datteln, Rauke, Zwiebeln, Erdbeeren und Kräuter anzupflanzen.

Nun sind wir mal gespannt auf die Ernte …

Da es so langsam in den Endspurt geht und wir in vier Wochen Nachwuchs erwarten sind wir nochmals zu dritt über ein Wochenende in ein nettes Hotel gefahren um uns zu entspannen. So haben wir uns am 11. Oktober in Richtung Dubai zum Bab Al Shams Resort aufgemacht. Die Anlage ist sehr schön und wir haben am Pool entspannt und schauten uns an einem Abend noch eine kleine Falkenshow an.

Bab_Al_Shams_029 iPhone_2013_262 iPhone_2013_250

Impressionen Bab Al Shams Resort

Bab_Al_Shams_031 Bab_Al_Shams_023

sehr grosse Pool-Landschaft mitten in der Wüste zur Freude Lina’s

iPhone_2013_247 Bab_Al_Shams_020 Bab_Al_Shams_011 Bab_Al_Shams_005

Lina bestaunt das Kamel und die Falken

Bab_Al_Shams_007

Abendstimmung ind er Wüste

Wir freuen uns schon, wenn wir in ein paar Wochen solche Ausflüge dann zu viert unternehmen! Bettina kann es auch kaum mehr erwarten, bis die Kleine endlich heraus kommt, da sie in den letzten Wochen wieder starke Schmerzen in der Symphyse hat.

Kurz darauf hatte Lina’s Freundin Elyne Geburtstag und wir waren natürlich eingeladen. Maryam und Cyril (Elyne’s Eltern) haben sich etwas ganz besonderes einfallen lassen und haben im Emirates Park Zoo gefeiert. Zuerst konnten alle Kinder die Tiere im Zoo bewundern und danach gab es in einem schönen geschmückten Raum noch Kuchen.

iPhone_Dec_2013_013 iPhone_Dec_2013_011

Lina gefielen besonders die Schildkröten und die Ziegen

iPhone_Dec_2013_014

als das Kamel dann aber einfach ihr Futter wegfrass hat Lina sich leicht erschrocken :)

iPhone_Dec_2013_043 iPhone_Dec_2013_035

anschliessende Feier mit dem Geburtstagskind

Danach standen mal wieder ein paar bürokratische Gänge an, da Bettina’s und Lina’s Residence Visa und Emirates ID Karte Anfang November ablaufen. Da Bettina schwanger ist musste sie dieses Mal nicht zum Medical Test, was sehr angenehm war. Die Beantragung der ID Karte ist jedoch immer wieder ein Highlight. Man muss diese bei einem Typing Office beantragen. Diese sehen meist aus wie Löcher in der Wand und die Bediensteten dort sprechen kaum Englisch. Und es ist immer ein etwas komisches Gefühl dort die Reisepässe, Geburtsurkunden und Co zu hinterlassen. Aber bisher hat es jedes Mal geklappt, daher sind wir auch diesmal guter Dinge …

Bisher wurde Lina von Bettina gesponsert. Dies haben wir nun geändert und Lina’s Residence Visum läuft in Zukunft über Sascha. Das war sehr praktisch, da die Universität nun die ganzen Formalitäten für uns übernimmt.

Ende November wurde der Terminkalender dann wieder etwas voller. So fand vom 22. – 24. Oktober der Abu Dhabi Media Summit statt und ab dem 24. Oktober das Abu Dhabi Film Festival. Und am 31. Oktober hatte Lina einen Termin in ihrer Nursery, und zwar Halloween. Bettina hat sich auch dieses Mal wieder nicht lumpen lassen und ein Kürbis-Kostüm für Lina gezaubert.

Hallowen-Formel1_005 Hallowen-Formel1_001

Lina in ihrem Halloween Outfit

Am 1. November machte der Formel 1 Zirkus wieder Halt in Abu Dhabi. Sascha hatte auch dieses Jahr wieder Karten und wollte sich besonders die Konzerte ansehen. Am ersten Tag entschied er sich noch zum freien Training zu gehen und hat sich dann abends in der Du Arena mit Stephanne getroffen um dort Jay-Z anzuschauen. Das Konzert war interessant, aber leider stand Sascha danach länger im Stau auf dem kurzen Rückweg als das ganze Konzert gedauert hatte …

Hallowen-Formel1_026 Hallowen-Formel1_012 Hallowen-Formel1_006

freies Training zur Formel 1

iPhone_Dec_2013_065

Jay-Z in Abu Dhabi

An den nächsten Tagen stand dann noch Muse und Depeche Mode auf dem Programm, aber es kam etwas anders als erwartet …